Fr

25

Mai

2012

Die Tufa zu Besuch bei den JuLis Trier/Trier-Saarburg

Am gestrigen Donnerstag trafen sich die Jungen Liberalen Trier/Trier-Saarburg anlässlich ihrer aktuellen Themenreihe "Kultur in Trier" mit Verantwortlichen der Tufa Trier.

 

Dr. Klaus Reeh, Vorstandsvorsitzender der Tufa erklärte zunächst den grundsätzlichen Aufbau der Tufa. So bestehe die eigentliche Tufa aus vielen verschiedenen Vereinen, beispielsweise sei er Mitglied in der Gesellschaft für Aktuelle Klangkunst e.V.

 

Tenecka Beckers, Geschäftsführerin der Tufa, die sich selbst als Vermittlerin zwischen Politik und Tufa sieht, erläuterte vor allem den räumlichen und finanziellen Aufbau der Tufa. "Ich war überrascht von der Themenvielfalt der Tufa und dem hohen Grad an ehrenamtlichen Engagement, der hinter dem Verein steckt." so Yvonne Romes, Kreisvorsitzende der JuLis in Stadt und Kreis. 

 

Neben den Erfolgen der Tufa wurden aber auch aktuelle Probleme thematisiert, beispielsweise der Sanierungsstau für das Gebäude, aber auch das vor Kurzem aufgetretene Finanzierungsproblem für die Reliquienausstellung, nachdem eine Kunstwerke aus "anstößig" betitelt wurden. 

 

"Interessant war vor allem die gemeinsam diskutierte Frage nach wichtigen gesallschaftlichen und politischen Themen, die die Tufa zukünftig aufarbeiten sollte, beispielsweise dem Themenkomplex des politischen Extremismus." so JuLi-Kreisprogrammatiker Daniel Leiders. 

 

"Alles in Allem war es ein sehr aufschlussreiches Gespräch und ich danke Herrn Reeh und Frau Beckers sehr für ihr Engagement. Ich hoffe, dass wir auch in Zukunft in Kontakt bleiben." so Yvonne Romes zum Abschluss der Veranstaltung. 

 

Hiermit sei auch noch auf eine spannende Veranstaltung der Tufa hingewiesen, an der auch einige JuLis teilnehmen werden:

 

"Kulturförderung für Gott und die Welt?

Podiumsdiskussion zum Thema Kulturförderung in Trier und RLP."

am 16.06.12 um 20.00 Uhr im großen Saal der Tufa, Eintritt frei

 

http://www.tufa-trier.de/veranstaltungen/detailansicht/article/Kulturfoerderung-fuer-Gott-und-die-Welt.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  • loading

Die JuLis Trier/Trier-Saarburg treffen sich jeden Donnerstag um 20:30 Uhr.

Wenn du Dich für unseren E-Mail-Verteiler mit Terminankündigungen und Newsletter interessierst, registriere dich einfach mit einer formlosen Mail an info@julis-trier.de

Suche auf julis-trier.de